Fußball

FC Dreistern II – SVHD II 2:0

18. Oktober 2017 | Von

Die Mannschaft von Rudi Montag fing sich gegen, einen in allen Belangen besseren Gegner, eine Niederlage ein. Der SVHD fand heute kein Mittel, um dem Gegner Paroli bieten zu können. Die Abwehr konnte bis zur 23. Minute einen Rückstand verhindern, dann erzielte ein gegnerischer Stürmer mit einem sehenswerten Solo die 1:0 Führung. Dieses Ergebnis konnten

[weiterlesen …]



SVHD I – TSV Trudering I 0:2

10. Oktober 2017 | Von

Die Mannschaft von Markus Oberndörfer und Dulip Wächter konnte den verlustpunktfreien Truderingern kein Bein stellen und hat den Sprung ganz nach vorne in der Tabelle verpasst. Im ersten Spielabschnitt besaß der SVHD noch gute Möglichkeiten für eine bessere Ausgangsposition. Man agierte spielbestimmend und wenngleich die Gäste aufmerksam verteidigten, konnten sich die Daglfinger eine Reihe erstklassiger

[weiterlesen …]



SVHD I – NK Hajduk I 2:0

11. September 2017 | Von

Die Mannschaft von Markus Oberndörfer und Dulip Wächter konnte gegen eine technisch gute Gästeelf den nächsten Sieg einfahren. Den Grundstein dafür legte ein engagiertes Auftreten von Beginn an, womit sich die Hausherren schnell klare Vorteile verschafften. Dies wurde nach gut 15 Minuten schon in Zählbares umgemünzt. Benjamin Maierhofer fand per exakter Freistoßvorlage den genau richtig

[weiterlesen …]



SVHD II – NK Hajduk II 0:2

11. September 2017 | Von

Die Mannschaft von Rudi Montag kommt nicht in Gang. Nach der 3:2 Niederlage letzte Woche gegen den SV Bavaria Giesing, ging auch heute die Begegnung auf eigenem Platz gegen den NK Hajduk verloren. Die größte Baustelle in dieser Saison ist die Chancenverwertung. Die Daglfinger erspielen sich durchaus gute Torgelegenheiten, belohnen sich dann aber nicht für

[weiterlesen …]



SVHD I – FC Unterbiberg 7:2

29. August 2017 | Von

Für die Mannschaft, mit dem neuen Trainer Markus Oberndörfer, und dem etablierten Co-Trainer Dulip Wächter, hätte der Saisonauftakt 2017/18 nicht besser verlaufen können. Es gelang den Hausherren gleich ein Kantersieg. Der SVHD machte auch von Beginn an mächtig Dampf und kam sofort zu guten Möglichkeiten. Der Führungstreffer fiel zwangsläufig schon nach einer Viertelstunde. Julius Kröber

[weiterlesen …]



SVHD II – FC Stern 1:0

29. August 2017 | Von

Die Mannschaft von Rudi Montag startet mit einem Sieg in die neue Saison. Urlaubsbedingt haben bei dieser Begegnung Fredi Zimmermann und Andreas Willer das Coaching übernommen. Es war eine zähe Angelegenheit. Die Hausherren waren in allen Belangen überlegen, ließen aber reihenweise beste Tormöglichkeiten liegen. So ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Pause. Nach

[weiterlesen …]



Niksar Spor – SVHD I 1:4

23. Mai 2017 | Von

Mit einem klaren Sieg hat die Mannschaft von Florian Ächter und Dulip Wächter die Saison ordentlich beendet. Bereits nach fünf Minuten ging der SVHD, nach einer Ecke von Dia Aziz, die von einem gegnerischen Abwehrspieler unglücklich abgefälscht wurde, mit 0:1 in Führung. Danach konnte man deutlich sehen, dass die Luft zum Saisonende ziemlich raus war.

[weiterlesen …]



FC Bavaria Giesing – SVHD II 6:4

23. Mai 2017 | Von

Die Mannschaft von Rudi Montag kann auch an diesem Spieltag keine Punkte einfahren. Der SVHD agierte aufgrund fehlender Erfolgserlebnisse in letzter Zeit, sehr verunsichert und fahrig. Die Hausherren übten von Beginn an Druck aus und näherten sich dem Daglfinger Tor sehr schnell an. Bis zur 20. Minute konnten die Daglfinger einen Treffer verhindern, dann fielen

[weiterlesen …]



SVHD I – FC Perlach I 1:2

17. Mai 2017 | Von

Die Mannschaft von Florian Ächter und Dulip Wächter unterlag dem Aufstiegsaspiranten aus Perlach knapp. Die noch bestandenen, theoretischen Chancen des SVHD I auf den Relegationsplatz waren aufgrund des Rückzugs von Türkgücü Ataspor und die damit verlorenen Punkte bereits vor der Begegnung vertan. Die Daglfinger erwischten einen guten Start in die Partie. Nach knapp 10 Minuten

[weiterlesen …]



SVHD II – FC Perlach 0:1

17. Mai 2017 | Von

Die Mannschaft von Rudolf Montag wartet weiterhin auf einen Sieg. Sehr unglücklich verloren die Hausherren knapp mit 0:1. Nichtsdestotrotz ist diese knappe Niederlage eine deutliche Steigerung zu dem Debakel aus der vergangenen Woche. Ch. Gladus