Fußball

SpVgg 1906 Heidhausen II – SVHD I 0:2

8. November 2016 | Von

Durch einen enorm wichtigen Sieg konnte die Elf von Trainer Florian Ächter und Dulip Wächter den zusehends drohenden Abstiegskampf zunächst vermeiden. Dabei trat der SVHD, wie meistens in den vorangegangenen Spielen, gleich als tonangebendes Team auf. Der schnelle Julius Kröber tauchte schon in der ersten Minute frei vor dem gegnerischen Torhüter auf, scheiterte jedoch an

[weiterlesen …]



SVHD I – FC Niksa Spor 0:2

1. November 2016 | Von

In der Partie gegen den bisherigen Tabellenletzten gelang es dem Team von Florian Ächter und Dulip Wächter nicht, ein weiteres Abrutschen in der Tabelle zu verhindern. Die Anfangsphase hatte noch den Anschein, dass heute am Ende mit keiner unliebsamen Überraschung gerechnet werden muss. Schon nach einigen Minuten kombinierten Maximilian Bachmaier und Alexander Mayer erstklassing und

[weiterlesen …]



SVHD II – FC Bavaria München 1:1

1. November 2016 | Von

Die Mannschaft von Rudi Montag kommt zu Hause nicht über ein Unentschieden hinaus und lässt Punkte liegen. Die Gegegnung beginnt recht ausgeglichen. Die beiden Mannschaften neutralisieren sich und Torraumscenen sind hüben wie drüben Mangelware. Nach gut 20 Minuten machen die Gäste mit einem ansatzlosen Lattentreffer aus dem Nichts auf sich aufmerksam und liefern damit die

[weiterlesen …]



FC Perlach I – SVHD I 3:3

25. Oktober 2016 | Von

Die Mannschaft von Florian Ächter und Dulip Wächter findet langsam den Weg aus dem Formtief. Beim hoch einzuschätzenden FC Perlach gelang ein achtbares Remis, wobei sogar noch mehr drin gewesen wäre. Gleich von Beginn an, gelangen dem SVHD etliche schnelle und flüssige Angriffszüge. Stephan Lang und Hannes Franke verpassten mehrmals recht knapp die mögliche Führung.

[weiterlesen …]



FC Perlach – SVHD II 3:0

25. Oktober 2016 | Von

Die Mannschaft von Rudolf Montag konnte auch an diesem Spieltag nicht punkten. Zunächst war die Begegnung recht ausgeglichen ohne nennenswerte Offensivaktionen auf beiden Seiten. In der 14. Minute wertete der Schiedsrichter einen „Querschläger“ eines Abwehrspielers, den der Daglfinger Keeper regelgerecht mit der Hand aufnahm, da er von einem gegnerischen Angreifer unter Druck gesetzte wurde, als

[weiterlesen …]



SVHD I – SVN München II 2:3

17. Oktober 2016 | Von

Die Mannschaft von Trainer Florian Ächter und Dulip Wächter fand auch diesmal noch nicht zu ihrer Form. In der Anfangsphase ergaben sich dennoch Möglichkeiten, den Grundstein für einen besseren Ausgang der Partie, aus Daglfinger Sicht, zu legen. Zunächst scheiterte Hannes Franke nach Vorarbeit von Stephan Lang knapp. Gleich darauf luchste erneut Stephan Lang einem Gegenspieler

[weiterlesen …]



SVHD II – KFT München 0:2

17. Oktober 2016 | Von

Leider wurde der Aufwärtstrend der Mannschaft von Rudolf Montag gestoppt. Der SVHD bekam lange keinen Zugriff auf das Spiel. Das Niveau war beiderseits deutlich ausbaufähig. Kurz vor der Pause, in der 40. Minute, kamen die Gäste aufgrund einer sehr unglücklichen Aktion unserer Abwehr zum 0:1 Führungstreffer. Reiner Riedmaier hatte bereits drei Minuten später mit einem

[weiterlesen …]



Putzbrunner SV III – SVHD II 1:5

12. Oktober 2016 | Von

Die Mannschaft von Rudolf Montag stabilisiert ihren Aufwärtstrend gegen den Tabellenletzten. Mit dem Anpfiff ließ der SVHD keine Zweifel aufkommen, wer hier spielbestimmend ist. Die Daglfinger ließen Ball und Gegner laufen und kamen zu guten Tormöglichkeiten, die allerdings reihenweise und bisweilen fahrlässig vergeben wurden. Nach 20 Minuten beendete Felix Desiderato die Torflaute mit dem 0:1.

[weiterlesen …]



TSV Trudering – SVHD I 3:0

12. Oktober 2016 | Von

Die Mannschaft von Trainer Florian Ächter und Dulip Wächter bleibt weiter auf der Suche nach mehr Konstanz in dieser Saison. In der Partie beim Mitfavoriten TSV Trudering sah es lange Zeit nicht so aus, dass der SVHD mit einer klaren Niederlage vom Platz gehen würde. Von Beginn an trugen die Daglfinger schnelle Angriffe vor, wobei

[weiterlesen …]



SVHD I – Münchner SpVg 4:3

5. Oktober 2016 | Von

Aufgrund einer starten Aufholjagd konnte der SVHD ein Abrutschen in hintere Tabellenregionen abwenden. Dabei sorgte der Auftakt durchaus für Zuversicht, als Markus Freiberger einen Abpraller nur ganz knapp am gegnerischen Tor vorbei setzte.  Auch Stephan Lang hatte die Daglfinger Führung auf dem Fuß und vergab ganz knapp. Leider gestattete der SVHD dem Gegner erneut zu

[weiterlesen …]